Cinestar Online-Shop Cinestar Online-Shop

Online-Shop

Kino-Gutscheine, Fanartikel und mehr.

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN


Vertragsbedingungen im Rahmen von Kaufverträgen, die über die Plattform zwischen CMS Cinema Management Services GmbH & Co. KG, Mühlenbrücke 9, 23552 Lübeck, - im Folgenden „Anbieter“ - und den in § 2 des Vertrags bezeichneten Kunden - im Folgenden „Kunde“ - geschlossen werden.

§ 1 Geltungsbereich, Begriffsbestimmungen

  1. Für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Webshopanbieter (nachfolgend „Anbieter“) und dem Kunden (nachfolgend „Kunde“) gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Bestellers werden nicht anerkannt, es sei denn, der Anbieter stimmt ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zu.
  2. Der Kunde ist Verbraucher, soweit der Zweck der georderten Lieferungen und Leistungen überwiegend weder seiner gewerblichen noch seiner selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Dagegen ist Unternehmer jede natürliche oder juristische Person oder rechtsfähige Personengesellschaft, die beim Abschluss des Vertrags in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

§ 2 Vertragsschluss

  1. Die Darstellung der im Webshop zur Verfügung stehenden Waren stellt eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden dar, Waren zu kaufen. Der Kunde kann aus dem Sortiment des Anbieters Produkte, insbesondere verschiedene Kinogutscheine, auswählen und diese über den Button „in den Warenkorb legen“ in einem sogenannten Warenkorb sammeln. Über den Button „Kaufen“ gibt er einen verbindlichen Antrag zum Kauf der ausgewählten, im Warenkorb befindlichen Waren ab. Vor Abschicken der Bestellung kann der Kunde die Daten jederzeit einsehen und mit der Löschtaste ändern. Der Kunde wird auf dem Weg durch den Bestellprozess über weitere Korrekturmöglichkeiten informiert und kann den Bestellprozess jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters komplett beenden. Sein Antrag kann nur abgegeben und übermittelt werden, wenn der Kunde durch Anklicken der Checkbox „AGB akzeptieren“ diese Vertragsbedingungen akzeptiert und dadurch in seinen Antrag aufgenommen hat.
  2. Der Anbieter schickt daraufhin dem Kunden eine automatische Empfangsbestätigung per E-Mail zu, in welcher die Bestellung des Kunden nochmals aufgeführt wird und die der Kunde über die Funktion „Drucken“ ausdrucken kann. Die automatische Empfangsbestätigung dokumentiert, dass die Bestellung des Kunden beim Anbieter eingegangen ist und stellt zugleich die Annahme des Antrags (Auftragsbestätigung) dar, durch die der Vertrag zustande kommt. In dieser Auftragsbestätigung werden dem Kunden die AGBs in speicherfähiger Form zugeschickt, die zugleich jederzeit – auch nach Vertragsschluss – über die Website des Anbieters abgerufen werden können. Der Kunde hat daher sicherzustellen, dass die von ihm zur Bestellabwicklung angegebene E-Mail-Adresse zutreffend sowie (etwa im Hinblick auf Spamfilter-Einstellungen) hinreichen konfiguriert ist und über ausreichend freien Speicherplatz verfügt.

§ 3 Lieferung, Warenverfügbarkeit

  1. Sind zum Zeitpunkt der Bestellung des Kunden keine Exemplare des von ihm ausgewählten Produkts verfügbar, so ist dies im Webshop kenntlich gemacht. Ein Vertrag kommt in diesem Fall nicht zustande.
  2. Ist das vom Kunden in der Bestellung bezeichnete Produkt nur vorübergehend nicht verfügbar, teilt der Anbieter dem Kunden dies ebenfalls unverzüglich in der Auftragsbestätigung mit. Bei einer Lieferungsverzögerung von mehr als zwei Wochen hat der Kunde das Recht, vom Vertrag zurückzutreten. Im Übrigen ist in diesem Fall auch der Anbieter berechtigt, sich vom Vertrag zu lösen. Hierbei wird er eventuell bereits geleistete Zahlungen des Kunden unverzüglich erstatten.
  3. Die Lieferung von Gutscheinen zum Ausdrucken bzw. elektronischen Gutscheinen erfolgt über die Zurverfügungstellung von Gutscheincodes, die vom Anbieter per E-Mail übermittelt werden und die auf der Internetseite des jeweiligen Kinobetreibers der CineStar-Gruppe – soweit dieser elektronische Gutscheine akzeptiert – oder an der Kinokasse eingelöst werden können. Ein Gutschein zum Ausdrucken bzw, ein elektronischer Gutschein gilt mit dem Versand der E-Mail als zugestellt. Auf § 2 (2) Satz 4 wird hingewiesen.

§ 4 Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung verbleiben die gelieferten Waren im Eigentum des Anbieters.

§ 5 Preise und Versandkosten

  1. Alle Preise, die auf der Website des Anbieters angegeben sind, verstehen sich einschließlich der jeweils gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer.
  2. Die entsprechenden Versandkosten werden dem Kunden im Bestellformular angegeben und sind vom Kunden zu tragen.
  3. Der Versand der Ware erfolgt per Versand durch DHL. Das Versandrisiko trägt der Anbieter, wenn der Kunde Verbraucher ist.

§ 6 Zahlungsmodalitäten

  1. Der Kunde kann die Zahlung per PayPal und Kreditkarte vornehmen.
  2. Die Zahlung des Kaufpreises ist unmittelbar mit Vertragsschluss fällig. Der Kunde stimmt insofern im Fall von Kreditkartenzahlungen durch Akzeptanz dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen einer Vorabbelastung seiner Kreditkarte zu. Ist die Fälligkeit der Zahlung nach dem Kalender bestimmt, so kommt der Kunde bereits durch Versäumung des Termins in Verzug. In diesem Fall hat er dem Anbieter Verzugszinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz zu zahlen.  
  3. Die Verpflichtung des Kunden zur Zahlung von Verzugszinsen schließt die Geltendmachung weiterer Verzugsschäden durch den Anbieter nicht aus.
  4. Wir weisen darauf hin, dass wir uns jeweils Dritter bedienen, die den Forderungseinzug für uns übernehmen. Insoweit treten wir unsere Forderung, die wir durch Ihre Bestellung Ihnen gegenüber erwerben, an die Dritten ab. Bei Zahlung mit PayPal handelt es sich bei der einziehenden Stelle um die Firma PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie., S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxemburg.
    Die Abrechnung der Webseite via Kreditkarte erfolgt durch:
    HUELLEMANN & STRAUSS ONLINESERVICES S.à r.l.
    1, Place du Marché
    L-6755 Grevenmacher
    R.C.S. Luxembourg B 144133
    E-Mail: info @ hso-services.com
    Geschäftsführer: Dipl. Vw. Mirko Hüllemann, Heiko Strauß

§ 7 Sachmängelgewährleistung, Garantie

  1. Der Anbieter haftet für Sachmängel nach den hierfür geltenden gesetzlichen Vorschriften, insbesondere §§ 434 ff. BGB. Gegenüber Unternehmern beträgt die Gewährleistungspflicht auf vom Anbieter gelieferte Sachen 12 Monate.
  2. Eine zusätzliche Garantie besteht bei den vom Anbieter gelieferten Waren nur, wenn diese ausdrücklich in der Auftragsbestätigung zu dem jeweiligen Artikel abgegeben wurde.

§ 8 Online-Streitbeilegung

Die EU-Kommission stellt seit dem 15.02.2016 eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sog. „OS-Plattform“) bereit. Die OS-Plattform dient Kunden als eine Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit Onlinekaufverträgen. Als Kontakt-E-Mail-Adresse des Anbieters kann info@cinestar.de benannt werden. Die OS-Plattform ist derzeit unter folgendem Link erreichbar: http://ec.europa.eu/consumers/odr/

Der Anbieter ist grundsätzlich nicht bereit und verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG) teilzunehmen.

§ 9 Kostentragungsvereinbarung

Macht der Kunde von seinem Widerrufsrecht Gebrauch, hat er die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren zu tragen und muss dem Anbieter die Waren unverzüglich, spätestens aber innerhalb von 14 Tagen nach Ausübung des Widerrufsrechts zurückgewähren.

§ 10 Kein Teilwiderruf

Der Widerruf bezüglich einzelner Teile derselben Bestellung wird ausgeschlossen. Ein Widerruf ist somit stets nur für eine Bestellung im Ganzen, also den kompletten Lieferumfang zu einer Bestellnummer, zulässig.

§ 11 Verzicht auf Widerrufsrecht

Durch den Einsatz von Gutscheinen – einerlei ob in Form physischer Gutscheinkarten, Gutscheinen zum Ausdrucken oder elektronischen Gutscheinen - während einer etwaig noch bestehenden Widerrufsfrist, verzichtet der Kunde ausdrücklich auf sein Widerrufsrecht hinsichtlich des eingesetzten Gutscheins.

§ 12 Haftung

  1. Ansprüche des Kunden auf Schadensersatz sind ausgeschlossen. Hiervon ausgenommen sind Schadensersatzansprüche des Kunden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) sowie die Haftung für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Anbieters, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist.
  2. Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haftet der Anbieter nur auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, wenn dieser einfach fahrlässig verursacht wurde, es sei denn, es handelt sich um Schadensersatzansprüche des Kunden aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.
  3. Die Einschränkungen der Abs. 1 und 2 gelten auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen des Anbieters, wenn Ansprüche direkt gegen diese geltend gemacht werden.
  4. Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt.

§ 13 Hinweise zur Datenverarbeitung

Im Hinblick auf Einwilligungen des Kunden und weitere Informationen zur Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung wird auf die Datenschutzerklärung verwiesen, die auf der Website des Anbieters jederzeit unter der Rubrik „Datenschutz“ in druckbarer Form abrufbar ist.

§ 14 Schlussbestimmungen

  1. Auf Verträge zwischen dem Anbieter und den Kunden findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts Anwendung.
  2. Sofern es sich beim Kunden um einen Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder um ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen handelt, ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus Vertragsverhältnissen zwischen dem Kunden und dem Anbieter der Sitz des Anbieters.
  3. Vertragssprache ist Deutsch.
  4. Der Vertrag bleibt auch bei rechtlicher Unwirksamkeit einzelner Punkte in seinen übrigen Teilen verbindlich. Anstelle der unwirksamen Punkte treten, soweit vorhanden, die gesetzlichen Vorschriften. Soweit dies für eine Vertragspartei eine unzumutbare Härte darstellen würde, wird der Vertrag jedoch im Ganzen unwirksam.

Stand: 27.01.2017

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

 

§ 1 Allgemeines

Ihre personenbezogenen Daten (z.B. Anrede, Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Bankverbindung, Kreditkartennummer sowie bei Nutzung der App und Aktivierung der Funktion in Ihrem mobilen Endgerät Ihre Geo-Lokalisationsdaten) werden von uns nur gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts verarbeitet. Die nachfolgenden Vorschriften informieren Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten. Soweit Sie auf andere Angebote des Internetauftritts www.cinestar.de wie z.B. das Onlineticketing, oder das CineStarCARD-Programm zugreifen, informieren Sie sich bitte dort über die jeweils geltenden Datenschutzhinweise.

§ 2 Bestandsdaten

(1)     Ihre personenbezogenen Daten, soweit diese für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Vertragsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten), werden ausschließlich zur Vertragsabwicklung verwendet. So muss z.B. zur Zustellung der Waren Ihr Name und Ihre Anschrift an den Warenlieferanten weitergegeben werden. Ihre Geo-Lokalisationsdaten erheben und verarbeiten wir, sofern in Ihrem mobilen Endgerät aktiviert, zur Optimierung unseres Leistungsangebotes für Sie.

(2)     Ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung oder ohne gesetzliche Grundlage werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an außerhalb der Vertragsabwicklung stehende Dritte weitergegeben. Nach vollständiger Vertragsabwicklung werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt. Nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlich vorgeschriebenen Aufbewahrungsfristen werden diese Daten gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung eingewilligt haben.

(3) Ihre Bankverbindungs- bzw. Kreditkartendaten werden zur Zahlungsabwicklung je nach gewählter Zahlungsart von folgenden Stellen verarbeitet:

  1. PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie., S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L- 2449 Luxemburg,
  2. Heidelberger Payment GmbH, Vangerowstraße 18, 69115 Heidelberg, oder
  3. HUELLEMANN & STRAUSS ONLINESERVICES S.à r.l.,1, Place du Marché, L-6755 Grevenmacher, R.C.S. Luxembourg B 144133.

    Insofern stimmen Sie einer Übermittlung, Verarbeitung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten an und durch die vorstehenden Stellen durch Akzeptanz dieser Datenschutzhinweise zu.

    Wir weisen darauf hin, dass die Heidelberger Payment GmbH Ihre personenbezogenen Daten an weitere zur Abwicklung der Transaktion notwendige Stellen, insbesondere an die beteiligten Kreditinstitute, Banken, Kreditkarteninstitute, die HPC GmbH, Vangerowstraße 18, 69115 Heidelberg, und die PAY.ON AG, Lucile-Grahn-Straße 37, 81675 München, übermittelt, wo ebenfalls eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt, mit der Sie sich mit Akzeptanz dieser Datenschutzhinweise einverstanden erklären.

(4)       Bei Anmeldung zum Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Die Abmeldung ist jederzeit möglich.

§ 3 Newslettereinwilligung

Die nachstehende(n) Einwilligung(en) haben Sie uns ggf. ausdrücklich erteilt und wir haben Ihre Einwilligung protokolliert. Nach dem Telemediengesetz sind wir verpflichtet, den Inhalt von Einwilligungen jederzeit zum Abruf bereit zu halten. Sie können Ihre Einwilligung(en) jederzeit mit Wirkung für die Zukunft insbesondere per E-Mail an shop@cinestar.de widerrufen.

a) bis 14.05.2013:

Ich möchte den Newsletter abonnieren (Abmeldung jederzeit möglich).

b) seit 15.05.2013:

Hiermit willige ich - jederzeit frei widerruflich - in die Speicherung meiner Daten zum Zwecke des Versands einer Bestätigungs-E-Mail im Rahmen des Double-Opt-In-Verfahrens sowie nach erfolgter Bestätigung des Newsletters an meine angegebene E-Mail-Adresse ein.(Abmeldung jederzeit möglich).

§ 4 Webanalyse mit Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
Diese Webseite benutzt Google Analytics mit der Erweiterung "anonymizeIP()", damit die IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.

§ 5 Retargeting und Remarketing – oder „Ähnliche Zielgruppen Funktion“

Unsere Website verwendet als Retargeting-Technologie DoubleClick-Remarketing-Pixel, einen Dienst der Google Inc. („Google“), und Retargeting-Tags der Spree7 GmbH. Diese Dienste ermöglichen es uns, Besucher der CineStar Webseite und des CineStar Onlineshops auf den Webseiten unserer Partner mit gezielter Werbung zu unseren im Onlineshop erhältlichen Produktenanzusprechen. Diese Form der Werbung erfolgt vollkommen pseudonym. Wir können Sie also nicht individuell zurückverfolgen.

Die Einblendung der Werbemittel auf den Webseiten unserer Partner erfolgt via Google AdWords auf Basis einer Cookie-Technologie („DoubleClick Cookie“) und des vorigen Besuchs einer CineStar Webseite oder des CineStar Onlineshops. Die Partner (mit Ausnahme von Google und Spree7) erhalten keine Informationen über die im Cookie gespeicherten Daten. In dem Cookie wird neben der IP Adresse des verwendeten Computers eine ID Nummer gespeichert, mit der Google ermitteln kann, wie häufig Sie welche Webseite aufgerufen haben. Es werden außer der IP-Adresse keine weiteren personenbezogenen Daten wie E-Mail Adressen, Firmennamen oder Telefonnummern gespeichert. Die im Cookie gespeicherten Daten werden nicht mit anderen personenbezogenen Daten zu Nutzerprofilen zusammengeführt.

Nutzer können DoubleClick-Remarketing-Pixel durch den Aufruf der Deaktivierungsseite für DoubleClick oder der Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative deaktivieren.

§ 6 Erstellung pseudonymer Nutzungsprofile zur Webanalyse mit econda

Auf dieser Website werden durch econda, einem Webanalysedienst des Anbieters der econda GmbH, Daten erhoben und gespeichert, aus denen unter Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellt werden. Diese Nutzungsprofile dienen der Analyse des Besucherverhaltens und werden zur Verbesserung und bedarfsgerechten Gestaltung unseres Angebots ausgewertet.

Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Dies sind kleine Textdateien, die lokal auf dem Rechner des Seitenbesuchers gespeichert werden und so eine Wiedererkennung beim erneuten Besuch unserer Website ermöglichen. Die pseudonymisierten Nutzungsprofile werden ohne eine gesondert zu erteilende, ausdrückliche Einwilligung des Betroffenen nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

Der Datenerhebung und –speicherung zum Zwecke der Webanalyse können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft unter Nutzung folgenden Links widersprechen:

http://www.econda.de/econda/datenschutz/widerruf-datenspeicherung.html 

§ 7 Informationen über Cookies

(1)     Zur Optimierung unseres Internetauftritts setzen wir Cookies ein. Es handelt sich dabei um kleine Textdateien, die im Arbeitsspeicher Ihres Computers gespeichert werden. Diese Cookies werden nach dem Schließen des Browsers wieder gelöscht. Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner (Langzeit-Cookies) und erkennen ihn beim nächsten Besuch wieder. Dadurch können wir Ihnen einen besseren Zugang auf unsere Seite ermöglichen.

(2)     Das Speichern von Cookies können Sie verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen "Cookies blockieren" wählen. Dies kann aber eine Funktionseinschränkung unserer Angebote zur Folge haben.

§ 8 Social Plugins von Facebook

Wir verwenden Social Plugins von facebook.com, betrieben durch Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA. Die Plugins sind an dem Facebook Logo oder dem Zusatz "Facebook Social Plugin" zu erkennen. Wenn Sie z.B. den "Gefällt mir" Button anklicken oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Weiterhin macht Facebook Ihre Vorlieben für Ihre Facebook-Freunde öffentlich. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Aufruf unserer Seite Ihrem Facebook-Konto direkt zuordnen. Auch wenn Sie nicht eingeloggt sind oder gar kein Facebook-Konto besitzen, übermittelt Ihr Browser Informationen (z.B. welche Webseite Sie aufgerufen haben, Ihre IP-Adresse), die von Facebook gespeichert werden. Details zum Umgang mit Ihren persönlichen Daten durch Facebook sowie Ihren diesbezüglichen Rechten entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php. Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die über unsere Webseiten über Sie gesammelten Daten Ihrem Facebook-Konto zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Webseiten bei Facebook ausloggen. Wir weisen darauf hin, dass die zuständigen Aufsichtsbehörden datenschutzrechtliche Bedenken gegen die Verwendung von Facebook äußern.

§ 9 Social Plugins von Twitter

Wir verwenden mit Twitter und den Re-Tweet-Funktionen sog. "Social Plugins" von twitter.com, betrieben durch die Twitter Inc. 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107. Wenn Sie die Re-Tweet Funktionen nutzen, werden die von Ihnen besuchten Webseiten Dritten bekanntgegeben und mit Ihrem Twitter-Account verbunden. Details zum Umgang mit Ihren Daten durch Twitter sowie zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer persönlichen Daten können Sie den Datenschutzhinweisen von Twitter entnehmen: http://twitter.com/privacy. Wir weisen darauf hin, dass die zuständigen Aufsichtsbehörden datenschutzrechtliche Bedenken gegen die Verwendung von Twitter äußern.

§ 10 Sonstige Auftragnehmer

Zurzeit sind für uns als weitere Auftragnehmer folgende Unternehmen tätig: Greater Union International GmbH, Mühlenbrücke 9, 23552 Lübeck; MANDARIN MEDIEN Gesellschaft für digitale Lösungen mbH, Graf-Schack-Allee 9, 19053 Schwerin; PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie., S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L- 2449 Luxemburg; Heidelberger Payment GmbH, Vangerowstraße 18, 69115 Heidelberg; HUELLEMANN & STRAUSS ONLINESERVICES S.à r.l.,1, Place du Marché, L-6755 Grevenmacher, R.C.S. Luxembourg B 144133; DHL Home Delivery GmbH, Charles-de-Gaulle-Straße 20, 53113 Bonn.

§ 11 Auskunft

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft bezüglich der über Sie gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Fragen können Sie z.B. an die folgende E-Mail-Adresse richten: datenschutz@cinestar.de

§ 12 Links zu den Webseiten anderer Anbieter

Unsere Webseiten können Links zu Webseiten anderer Anbieter enthalten, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt. Soweit mit der Nutzung der Internetseiten anderer Anbieter die Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung personenbezogener Daten verbunden ist, beachten Sie bitte die Datenschutzhinweise der jeweiligen Anbieter.

§ 13 Änderungen der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit unter Beachtung der geltenden Datenschutzvorschriften zu ändern.

 

GUTSCHEINEINLÖSEBEDINGUNGEN:

Diese Bedingungen gelten für alle käuflich erworbenen CineStar-Gutscheine (nachfolgend „Gutscheine“ genannt).

1. Sonderregelung für Sachgutscheine

Soweit auf dem Gutschein nicht abweichende Leistungen ausgewiesen sind, erhält der Inhaber gegen Vorlage des Gutscheins Zutritt zu einem Kinofilm seiner Wahl aus dem laufenden Kinoprogramm des jeweiligen Kinos einschließlich Film-, Logen- und Reservierungszuschlag. Er ist nicht gültig für 3D-Vorstellungen sowie Sonderveranstaltungen wie insbesondere Live-Vorführungen, Konzerte, Ballett, Sportübertragungen, Musik- oder Kunstdokumentationen.
Teileinlösungen sind nicht möglich. Bei Gutscheinvorlage nicht in Anspruch genommene Leistungsangebote verfallen.

2. Sonderregelung für Wertgutscheine

Der Gutschein ist beim Ticketkauf und an den Snacktresen einlösbar.
Bei Einlösung ist das auf dem Gutschein vorhandene Guthaben, das von dem aufgedruckten Betrag abweichen kann, maßgeblich. Über den jeweils aktuellen Guthabenbetrag können Sie sich durch Vorlage an der Kasse in Ihrem teilnehmenden CineStar-Kino informieren. Zuzahlungen können jederzeit geleistet werden. Das auf dem Gutschein befindliche Guthaben wird nicht verzinst. Ein etwaiges, nach Teileinlösung vorhandenes Restguthaben wird nicht ausgezahlt.

3. Allgemeines

Der Gutschein ist für alle Platzkategorien gültig. Es besteht kein Anspruch bei ausverkauften Vorstellungen oder Produkten. Eine Barauszahlung des Gutscheinwertes erfolgt nicht.
Eine Wiederaufladung, eine Rückgabe oder ein Umtausch des Gutscheins ist nicht möglich. Der Gutschein kann grundsätzlich in allen teilnehmenden Kinos der CineStar-Gruppe eingelöst werden. Informationen zu teilnehmenden Kinos entnehmen Sie bitte unserem Internetauftritt www.cinestar.de unter der Rubrik Infos & Service – Gutscheine oder den jeweiligen Produktbeschreibungen unserer im Onlineshop erhältlichen Gutscheine.
Der Gutschein ersetzt keine Eintrittskarte und muss zur Inanspruchnahme der entsprechenden Leistungen jeweils an der Kinokasse und dem Snacktresen vorgelegt werden.
Bei einem Kinobesuch kann mehr als ein Gutschein verwendet werden.
Eine Übertragung des Gutscheins ist zulässig, sofern er nicht personengebunden ist. Die entgeltliche Weitergabe von Gutscheinen ist dagegen untersagt.
Für Verlust, Diebstahl, Missbrauch oder Beschädigung übernimmt die CineStar-Gruppe keine Haftung. Ihnen wird in diesen Fällen weder der Gutschein noch der Gutscheinwert ersetzt. Eine Sperrung von verlorenen oder ohne Ihre Zustimmung verwendeten Gutscheinen können wir leider nicht vornehmen.
Die CineStar-Gruppe behält sich vor, die Gutscheineinlösung a) beim Vorliegen technischer Probleme zu verweigern und b) im Falle des Betrugs, dem Versuch einer Täuschung oder bei Verdacht auf andere illegale Aktivitäten abzulehnen und den Vorfall zur Anzeige zu bringen.
Sofern und soweit wir im Rahmen des Gutscheinverkaufs personenbezogene Daten von Ihnen erheben, weisen wir Sie auf unsere Datenschutzhinweise hin, die Ihnen jederzeit im Rahmen unseres Internetauftritts unter der Rubrik Datenschutzhinweise bzw. im Onlineshop unter der Rubrik Datenschutz zum Abruf bereitstehen.
Die CineStar-Gruppe behält sich vor, diese Einlösebedingungen jederzeit und ohne vorherige  Ankündigung zu ändern. Die jeweils aktuell gültige Version können Sie unserem Internetauftritt unter der Rubrik AGBs entnehmen oder in Ihrem Kino vor Ort erhalten.
Die Gutscheineinlösung unterliegt ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.